Entspannend. Natürlich. Zusammenbringend. Inspirierend.

28 April, 2011


Es ist endlich Frühling. Woran man das erkennt? Natürlich an den bereits aufgestellten Hofmöbeln des Museumsquartiers. Wahrscheinlich jeder urbane Kunstfreund und jeder Wientourist kennt und liebt sie: die Sitzgelegenheiten im Hof des Museumsquartiers, die kurz Enzis genannt werden. Und wahrscheinlich jeder hat sich auch gefragt wofür in aller Welt dieser Name steht?

Ich habe mich mal in meiner Umgebung umgehört und folgende – durchaus legitime – Antworten erhalten:

» Entspannen Nahe Zur Innenstadt
» Einfach Nur Zur Inaktivität
» Eigentlich Nicht Zu Interpretieren
» Eine Nette Zeitvertreib Initiative
» Entspannend Natürlich Zusammenbringend Inspirierend

Aber all das sind viel zu konstruierte Namensgebungen. Es hat sich damals, im Jahr 2002, viel einfacher zugetragen. PPAG, ein junges Architektenduo, wurde vom Museumsquartier mit dem Entwurf neuer Punschstände beauftragt. Das Team hat aber gleich mehr entworfen. Ein vielseitig verwendbares Bauelement, das einzeln als Liege oder in unendlichen Kombinationen zu komplexen Körpern wie Laufstege, Punschhütten und vieles mehr zusammengestellt werden konnte. Die Idee hat eingeschlagen. Bei den Verantwortlichen des MQ wie auch später bei den unzähligen Besuchern die sich an sonnigen Tagen regelrecht um die Sitzgelegeheiten reißen.

Ein Name hat noch gefehlt. Der wurde einfach von Daniela Enzi – der Kommunikationsverantwortlichen des MQs – entlehnt. Also doch kein umständliches, geheimnisvolles Akronym.

Seit kurzem haben die Enzis Unterstützung neu entwickelter Elemente erhalten. Sie sind eine kostengünstigere und robustere Variante der alten Möbel. Der Name Enzo lediglich eine Variation zu Enzi.

Die beiden MQ-Hofmöbel sind mittlerweile auch international unterwegs. In Spanien als Werbebotschafter für Wien oder als Vertreter österreichischen Designs auf der Möbelmesse in Mailand.

Auf einen entspannenden Sommer im MQ – Der Kunstdirektor.

» Enzi-Website
» Sammlung der Enzi Kombinatorik
» Stoffenzi
» PPAG
» MN*LS



About these ads

3 Antworten to “Entspannend. Natürlich. Zusammenbringend. Inspirierend.”

  1. Susanne said

    Tolle Hofmöbel, kann man die auch in Deutschland beziehen?

  2. […] via Kunstdirektion Wien I Love Social BookmarkingSubscribeDiggdel.icio.usFacebookStumbleUponTechnorati Tweet This Post […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: