Weltarchitektur Stein für Stein aufgebaut

8 Juli, 2009

LEGO Architecture
Frank Lloyd Wright – ein großartiger und bedeutender Architekt unserer Zeit – erfährt fünzig Jahre nach seinem Tod eine besondere Ehre. Im Rahmen der LEGO Architectures Serie werden seine weltweit bekannten Bauwerke – das Guggenheim Museum in New York und das Falling Water House in Pittsburgh – als LEGO Bausätze aufgelegt.

Jungarchitekten und andere an Weltarchitektur Interessierten können sich weiters an Gebäuden wie dem Sears Tower, der Seattle Space Needle, dem John Hancock Center und dem Empire State Building versuchen.

Guggenheim
Falling Water House

Erhältlich sind die beiden Bausätze der LEGO Architecture Frank Lloyd Wright Collection im Guggenheim Online Store und im Online Store von Brickstructures.

Für die Zukunft wünsche ich mir eine Le Corbusier Collection. Sollte mit LEGO-Steinen wohl recht leicht umzusetzen sein. Gebäude von Frank O. Gehry, Zaha Hadid oder Santiago Calatrava hingegen könnten den LEGO Ingenieuren einiges an Kopfzerbrechen bereiten. Dennoch dürfen diese nicht in einer Sammlung über Weltarchitektur fehlen.

Wir sollten ins Kindesalter zurückkehren und Großartiges, Steinchen für Steinchen aufbauen – Der Kunstdirektor.

» Frank Lloyd Wright auf Wikipedia
» Innenansicht Guggenheim Museum NY
» Erkunde das Falling Water House und seine Geschichte

About these ads

Eine Antwort zu “Weltarchitektur Stein für Stein aufgebaut”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: