The Porn Identity

12 Februar, 2009

The Porn IdentityPornografie bedeutet – aus dem altgriechischen abgeleitet – „unzüchtige Darstellung“.
Die moderne Interpretation dieses Begriffs wird bei Wikipedia wie folgt definiert: Pornografie ist die direkte Darstellung der menschlichen Sexualität oder des Sexualakts mit dem Ziel, den Betrachter sexuell zu erregen, wobei die Geschlechtsorgane in ihrer sexuellen Aktivität bewusst betont werden.

Dass Kunst schon oft als Medium verwendet wurde um pornografische Inhalte zu transportieren ist wohl nichts Neues. Diesmal nimmt sich die KUNSTHALLE wien diesem Thema an. Inwiefern dort die Grenze zwischen Kunst und Pornografie überschritten wird oder ein geschicktes Verschmelzen der beiden Disziplinen zu sehen ist, bleibt abzuwarten.

The Porn Identity – Expeditionen in die Dunkelzone
KUNSTHALLE wien, halle 2
13. Februar – 1. Juni 2009

Öffnungszeiten: täglich 10.00 – 19.00 Uhr, Donnerstag 10.00 – 22.00 Uhr
Eintritt: Sa – So € 8,- und Mo – Fr € 7,- (ermäßigter Eintritt für STANDARD-Abonnenten und Ö1-Mitglieder).

Ausstellung ab 18 Jahren!
Ob „sex sells“ werden wir ja sehen – Der Kunstdirektor.

Werbeanzeigen

In Wien scheint gerade die Hölle los zu sein. Zumindest aus dem Design-Blickwinkel betrachtet.

Heute beginnt in Wien die Vienna Design Week mit zahlreichen Ausstellungen, Präsentationen und „Passionswegen“. Das Programm ist vielfältig und ebenso für Erwachsene wie auch Kinder gemacht.

VIENNA DESIGN WEEK
2. – 12. Oktober 2008
www.viennadesignweek.at

Im Rahmen der Vienna Design Week organisiert auch die Angewandte eine Reihe von Veranstaltungen (unter anderem einen Vortrag des international bekannten Produktdesigners Karim Rashid).
www.dieangewandte.at

Die kunsthalle wien eröffnet eine Ausstellung von Edward Hopper mit selten gezeigten Skizzen des Künstlers.

Edward Hopper – Western Motel | kunsthalle wien
3.10.2008 – 15.02.2009
www.kunsthallewien.at

Ein anderes Genre bedient das Museum Postsparkasse. Anhänger des amerikanischen Desingerpaars Charles und Ray Eames werden auf ihre Kosten kommen >>> „Eames by Vitra“. Natürlich ein Muss für mich.

Lounge Chair

Lounge Chair

EAMES BY VITRA | Museum Postsparkasse
29. September bis 25. Oktober 2008
www.ottowagner.com

Zum Abschluss meines ersten Artikels in diesem Blog möchte ich auf die bald stattfindende Designmesse für Möbel, Mode und Schmuck – Blickfang 2008 – hinweisen. Wie jedes Jahr ist es ein Erlebnis dieses Designkaufhaus und Branchenevent – wie es sich selbst nennt – zu besuchen.

Blickfang 08 | MAK
17.-19. Oktober 2008
www.blickfang.com
Standard-Abonnenten mit vergünstigtem Eintritt!

Der Oktober ist somit DER Monat in Sachen Design. Ich selbst werde so viel wie nur geht konsumieren.
Viel Spaß euch dabei – Der Kunstdirektor.