Heut‘ mach ich einen drauf…

17 April, 2009

Monica Reyes | Frühbar

Brauchen wir bei so viel konzentrierter Kunst – egal wie jeder Einzelne sie konsumiert – nicht auch unterhaltsame Abwechslung? Auch wenn Musik nicht im Fokus der kunstdirektion Wien steht, so möchte ich hier auf eine besondere Ausnahme hinweisen. Eben diese unterhaltsame unaufdringliche, aber dennoch fesselnde musikalische Abwechslung – weit weg von dem üblichen Einheitsbrei: Monica Reyes erste Solo-CD „Frühbar“.

„Leicht beschwippst und ziemlich frech“, so präsentieren sich die Lieder. Eine musikalische Abrechnung mit Ex-Freunden, dem System und der virtuellen Welt. Geistreich und zugleich charmant.

Erhältlich ist die CD bei:
SUBSTANCE | Westbahnstraße 14, 1070 Wien
RAVE UP | Hofmühlgasse 3, 1060 Wien

Wer das Repertoire von Monica Reyes live erleben will, findet am 18. April 2009 – um 16.00 und 20.00 Uhr – im Mon Ami (Theobaldgasse 9, 1060 Wien) Gelegenheit dazu. Dort wo die Labels anzüglich, kawayan, lila, maiko und saperlipopette ihre aktuelle Frühlings- und Sommermode – unterstützt von Monicas Musik – präsentieren.

Weitere Optionen Monica Reyes auf der Bühne zu sehen gibt es nächste Woche einige. Am 24. und 25. April jeweils um 17.00 Uhr im Hof des Museumsquartier – Austragungsort des Modepalast.

Also, lasst uns doch ins MQ gehen und mitträllern – Der Kunstdirektor.

» Hörprobe „Disco Hit“
» Website Monica Reyes
» MySpace Monica Reyes

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: