Neununddreissigneunzig bewegt

18 Oktober, 2008


Der 2001 erschienene Roman von Frédéric Beigbeder wurde 2007 von Jan Kounen verfilmt und ist seit Freitag (17. Oktober) nun auch bei uns in den Kinos. Es geht um Octave Parangos, Konsum, Drogen, Sex und die Welt der Werbung. Der Film weicht allerdings teilweise vom Buch ab.

Ein interessanter Blick hinter die Kulissen der Werbewelt – Der Kunstdirektor.

» Trailer (21,1 MB)
» 39,90 auf Wikipedia

Eine Antwort to “Neununddreissigneunzig bewegt”

  1. Christoph said

    Würde ich mir gerne ansehen!
    Wie wäre es mit einer KDW-Kinorunde?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: